WRC
Craig Breen)

Kenia: Ford zufrieden mit Puma-Potenzial

Das M-Sport Ford World Rally Team hat in der sechsten Runde der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) eine schwierige Safari-Rallye Kenia überstanden und mit vier Bestzeiten eine starke Geschwindigkeit gezeigt.
WRC
  Thierry Neuville)

Kenia: Rückschläge für das Hyundai-Team

Das Ergebnis für Hyundai bei der Rallye Safari, der sechsten Runde zur Weltmeisterschaft in Kenia, entsprach in keiner Weise den Teamerwartungen, viele Rückschläge begleiteten das Team aus Alzenau.
WRC
Die Kenia-Sieger )

Kenia: Rovanperä festigt mit 4. Sieg Titelambitionen

Kalle Rovanperä hat auch die härteste Rallye der Weltmeisterschaft 2022 in Kenia perfekt gemeistert und mit dem vierten Saisontriumph seine Titelambitionen weiter gefestigt, erster Vierfach-Sieg für Toyota Yaris.
DRM
Dominik Dinkel)

Dinkel: Zuversicht für die Rallye Mittelrhein

Als neue Veranstaltung zählt die ADAC Rallye Mittelrhein erstmals zur Deutschen Rallye-Meisterschaft, sie ist am 1./2. Juli die vierte Runde, mit dabei auch Dominik Dinkel und Co. Pirmin Winklhofer im Ford Fiesta Rally2.

Weitere News

Stand

FIA World Rally Championship

Fahrer 2022

1 Kalle Rovanperä 145
2 Thierry Neuville 80
3 Ott Tänak 62
4 Takamoto Katsuta 62
5 Craig Breen 60
6 Elfyn Evans 57
7 Sébastien Loeb 35
8 Sébastien Ogier 34
9 Daniel Sordo 34
10 Gus Greensmith 28
11 Pierre-Louis Loubet 18
12 Esapekka Lappi 17
13 Andreas Mikkelsen 12
14 Oliver Solberg 9
15 Yohan Rossel 7

Geburtstage

3AT