Formel 1
Lewis Hamilton)

Lewis Hamilton zur Ferrari-Kritik: «Die reden Müll»

​So langsam hat Mercedes-Star Lewis Hamilton die Nase voll, ständig über Ferrari zu reden oder sich gar dafür rechtfertigen zu müssen, dass er für die Zeit ab 2025 bei den Italienern unterzeichnet hat.
MotoGP
Taka Nakagami: Seit 2018 im Sattel der RC213V – angekommen auf dem emotionalen Nullpunkt)

Takaaki Nakagami: Klartext zur unfahrbaren Honda

Es kommt nicht oft vor, dass ein japanischer Profisportler in der Öffentlichkeit in Rage gerät. Dass LCR Honda Pilot Taka Nakagami am Ende des Texas-GP in den Begrenzer lief, ist angesichts der Lage nur verständlich.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen

TV-Programm

  • Do.. 18.04., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 18.04., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 19.04., 00:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Fr.. 19.04., 00:00, Motorvision TV
    Australian Drag Racing Championship
  • Fr.. 19.04., 01:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 19.04., 03:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen Bol d'Or
  • Fr.. 19.04., 03:05, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad-Magazin
  • Fr.. 19.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 19.04., 04:25, Motorvision TV
    Bike World
  • Fr.. 19.04., 05:15, ServusTV
    Formel 1: Großer Preis von China
» zum TV-Programm
US-Supercross
Ken Roczen stand in Foxbourough auf dem Podium)

Ken Roczen (Suzuki/P3): Habe gelernt, cool zu bleiben

Beim 13. Lauf der US Supercross-Meisterschaften zeigte der deutsche HEP Suzuki Pilot Ken Roczen einen klaren Aufwärtstrend und beendete das Rennen auf dem Podium. Dabei hätte es für ihn noch besser laufen können.
Superbike-WM
Andrew Pitt (li.) und Johnny Rea verstehen sich noch nicht blind)

Johnny Rea zum elenden WM-Start: Fehlende Telepathie

Seit 2009 fährt Jonathan Rea Superbike-WM, einen so miesen Saisonstart wie dieses Jahr mit Yamaha hatte er noch nie. Der Nordire ist überzeugt, dass er in Assen in die Erfolgsspur findet.
DTM
 Das DTM-Feld 2024)

DTM präsentiert Teilnehmerliste für Saison 2024

Die DTM ist bereit für das 40-jährige Jubiläum. Im Rahmen der Testtage in Hockenheim präsentierte Deutschlands bekannteste Rennserie die Nennliste für die Saison 2024, die in rund zwei Wochen startet.

Meistgelesen heute

MotoGP
Damals als Kollegen. Während Stefan Bradl für Honda weiterhin als Testpilot aktiv ist, gibt Marc Márquez auf einer Ducati Gas)

Stefan Bradl zu Márquez: «Leider schief gegangen»

Aufgewärmt vom ereignisreichen letzten GP-Wochenende in Texas, sprach Stefan Bradl im Rahmen der Sendung «Sport & Talk aus dem Hangar 7» auch offen über die Vorstellung seines ehemaligen Arbeitskollegen Marc Márquez.
Formel 1
Max Verstappen 2017 in China)

Live-Ticker China: Verstappen mit Klecks im Reinheft

​Verblüffend: Von 24 in dieser GP-Saison 2024 befahrenen Formel-1-Rennstrecken gibt es für Red Bull Racing-Star Max Verstappen nur zwei, auf welchen er noch ohne Sieg ist, Kleckse in seinem Reinheft.
Endurance-WM
Das YART-Trio Niccolò Canepa, Marvin Fritz und Karel Hanika (vlnr.))

24h Le Mans: YART Yamaha dominiert 1. Qualifying

Mit der Bestzeit von YART Yamaha endete das erste Zeittraining für das 24-Stunden-Rennen in Le Mans. Der Titelverteidiger verwies Honda Viltaïs, F.C.C. TSR Honda und BMW World Endurance auf die Plätze.
Formel 1
Lewis Hamilton)

Lewis Hamilton zur Ferrari-Kritik: «Die reden Müll»

​So langsam hat Mercedes-Star Lewis Hamilton die Nase voll, ständig über Ferrari zu reden oder sich gar dafür rechtfertigen zu müssen, dass er für die Zeit ab 2025 bei den Italienern unterzeichnet hat.
MotoGP
Attacke auf vier Rädern. Aleix Espargaro und Jorge Martin verarbeiten den Texas-Trip )

Jorge Martin und Aleix Espargaro im Rennwagen

Nach ihrer Rückkehr von der dritten Station der MotoGP-Weltmeisterschaft in den USA tobten sich Aleix Espargaro und Jorge Martin im GT-Rennwagen aus - auch Pol Espargaro war bei der Adrenalin-Aktion mit am Start.
FIA WEC
Imola ist auch Heimspiel für den Lamborghini SC63)

Was bringt Lauf zwei der WEC-Saison 2024 in Imola?

Am kommenden Wochenende gastiert die Sportwagen-WM (FIA WEC) in Imola. 19 Hypercars fahren um den Gesamtsieg. Dazu gibt es noch 18 LMGT3-Autos. SPEEDWEEK.com blickt auf die Action in Italien voraus.
Superbike-WM
Andrew Pitt (li.) und Johnny Rea verstehen sich noch nicht blind)

Johnny Rea zum elenden WM-Start: Fehlende Telepathie

Seit 2009 fährt Jonathan Rea Superbike-WM, einen so miesen Saisonstart wie dieses Jahr mit Yamaha hatte er noch nie. Der Nordire ist überzeugt, dass er in Assen in die Erfolgsspur findet.
DTM
Der ADAC rettet den BMW M2 Cup und setzt ihn mit einem eigenen Konzept fort )

ADAC führt BMW M2 Cup 2024 mit neuem Konzept fort

Mittlerweile ist es fix: Der ADAC führt den BMW M2 Cup in der Saison 2024 fort. Der Markenpokal erhält ein neues Konzept. Fünf Rennwochenenden im Rahmen der DTM. Förderungschancen für den Aufstieg in der ADAC-Pyramide.
7