Formel 1
Carlos Sainz (Ferrari))

Bahrain-Test: Ferrari vorne, alle GP-Teams bluffen

​Nach erneutem Ärger mit einem losen Abflussgitter am Bahrain International Circuit läuft die Arbeit wieder: Ferrari-Fahrer Carlos Sainz führt vor Sergio Pérez und Lewis Hamilton.
MotoGP
Marc Márquez steht vor seinem Renndebüt als Ducati-Pilot)

Marc Márquez: «Werde im Rennen noch Fehler machen»

Zwei Wochen noch, dann erleben MotoGP-Fans in Katar das mit Spannung erwartete Renndebüt von Gresini-Neuzugang Marc Márquez auf der Ducati Desmosedici GP23. Er selbst sieht das als eine weitere Lektion im Prozess.

Happy Birthday, Marc Márquez!

Werner Jessner
Mit 31 Jahren startet der achtfache Weltmeister in den Herbst seiner Karriere. Möge er uns noch lange erhalten bleiben. Die MotoGP wäre sehr viel ärmer ohne ihn.
» weiterlesen

Bilder

TV-Programm

  • Fr.. 23.02., 11:40, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr.. 23.02., 14:10, Das Erste
    Sportschau
  • Fr.. 23.02., 14:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 23.02., 14:55, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 23.02., 16:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 23.02., 16:30, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr.. 23.02., 16:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 23.02., 18:15, Motorvision TV
    Racing Files
  • Fr.. 23.02., 18:45, Motorvision TV
    Goodwood
  • Fr.. 23.02., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
US-Supercross
Die US Supercross-Meisterschaften gehen in Arlington in ihre 7. Runde)

Zeitplan und Vorschau Supercross Arlington

Im texanischen Arlington gehen die US Supercross-Meisterschaften in ihre 7. Runde. Die 250er Ostküstenmeisterschaften werden ihr zweites Rennen bestreiten. Jett Lawrence (Honda) reist als Tabellenführer an.
Superbike-WM
Die Gesichter von Andrew Pitt (li.) und Johnny Rea sprechen Bände)

Schwarzer Tag für Jonathan Rea (16.): «Inakzeptabel»

Sein erstes Superbike-WM-Wochenende mit Yamaha hatte sich Jonathan Rea ganz anders vorgestellt. In den beiden freien Trainings am Freitag kam der Nordire auf Phillip Island komplett unter die Räder.
DTM
 Maximilian Götz)

Ex-Champion Maximilian Götz 2024 in British GT

Der 2021er DTM-Champion und 2012er ADAC GT Masters-Titelträger Maximilian Götz startet 2024 in der British GT. Er wird für 2 Seas Motorsport mit einem Mercedes-AMG GT3 an den Start gehen.

Meistgelesen heute

Superbike-WM
Andrea Locatelli)

Phillip Island, FP1: Locatelli unter dem Pole-Rekord

Obwohl es im ersten freien Training der Superbike-WM auf Phillip Island kaum trockene Streckenzeit gab, fuhren die Piloten erstaunliche Rundenzeiten. Andrea Locatelli (Yamaha) war Schnellster vor den Lowes-Brüdern.
Formel 1
Red Bull Racing hat die Gegner einmal mehr verblüfft)

Dr. Helmut Marko: Haben Gegner falsches Auto kopiert?

​Red Bull Racing hat sich nicht darauf beschränkt, das Modell RB19 zu verfeinern. In Sachen Seitenkastenkonzept wird ein mutiger Weg beschritten. Einzelheiten von Red Bull-Chefberater Dr. Helmut Marko.
Tourist Trophy
FHO-Teambesitzering Faye Ho entschied sich gegen das Antreten beim North West 200)

Kein Start von FHO BMW Racing beim North West 200

Nach dem Eklat des Vorjahres, wo die Superstock-Motorräder des FHO BMW Racing-Teams knapp vor dem Start des Rennens als illegal erklärt wurden, wird die Mannschaft am diesjährigen NW200 erst gar nicht teilnehmen.
WRC
Adrien Fourmaux (li) und Richard Millener)

Millener/Ford: «Bei Adriens erstem Sieg bin ich da»

Wegen der Geburt seines zweiten Kindes fehlte Richard Millener, Teamchef bei M-Sport Ford, in Schweden und überließ den Kommandostand Malcolm Wilson, er verpasste so das erste Podium von Adrien Fourmaux.
Formel 1
Carlos Sainz (Ferrari))

Bahrain-Test: Ferrari vorne, alle GP-Teams bluffen

​Nach erneutem Ärger mit einem losen Abflussgitter am Bahrain International Circuit läuft die Arbeit wieder: Ferrari-Fahrer Carlos Sainz führt vor Sergio Pérez und Lewis Hamilton.
MotoGP
Miguel Oliveira in den US-Farben im Flutlicht von Lusail)

Oliveira (Aprilia): KTM war körperlich fordernder

Auf der Aprilia RS-GP24 hatte Miguel Oliveira (Trackhouse Racing MotoGP) Anlaufschwierigkeiten, zum Abschluss des Katar-Tests gelang ihm als Zwölfter aber eine Steigerung und verriet danach ein interessantes Detail.
FIA WEC
Der Toyota GR010 Hybrid)

Toyota wird vor WEC-Auftakt ordentlich eingebremst

Die FIA WEC hat eine erste Einstufung über die Balance of Performance für 2024 herausgebracht. Darin ist ersichtlich, dass der Toyota GR010 Hybrid das schwerste Hypercar im WEC-Feld ist.
Superbike-WM
Die Gesichter von Andrew Pitt (li.) und Johnny Rea sprechen Bände)

Schwarzer Tag für Jonathan Rea (16.): «Inakzeptabel»

Sein erstes Superbike-WM-Wochenende mit Yamaha hatte sich Jonathan Rea ganz anders vorgestellt. In den beiden freien Trainings am Freitag kam der Nordire auf Phillip Island komplett unter die Räder.
DTM
 Wie geht es mit Project 1 weiter?)

Quo vadis Project 1 – Zukunft des Teams in Gefahr?

In einem Newsletter zitiert Project 1 das Bundesministerium für Wirtschaft und Klima und macht deutlich, dass es der Motorsport in Deutschland nicht einfach hat und dass der Rennstall wenig Perspektiven 2024 hat.
6